bushbash_logo_white

Unsere Story

*24.6.2017
Alles begann mit einem Standcomputer, einer Wohnzimmeranlage und einem Generator irgendwo im Englischen Garten. Diese Party war einzigartig – unterschiedlichste Menschen kamen zusammen, um gemeinsam Spaß zu haben und kreierten in dieser Weise ein unbeschreibliches, kollektives Miteinander. Am nächsten Morgen war uns klar, das Konzept ist noch ausbaufähig und Bushbash war geboren. Genau für dieses Gemeinschaftsgefühl, wie wir es  bereits bei unserem ersten Event erlebt haben, machen wir unsere Partys auch heute.
Aus guten Gründen haben wir uns schon bei dieser ersten Party persönliche Grundsätze gesetzt, an denen wir nach wie vor festhalten:
  • Party Green – vor, während und nach der Party wird darauf geachtet, nirgends Müll zu hinterlassen bzw. gar nicht erst zu produzieren
  • Niemand soll belästigt werden – weder auf unseren Partys noch durch unsere Partys
  • Everybody‘s welcome – bei uns ist jeder herzlich willkommen! Rassismus, Homophobie oder Sexismus haben bei uns nichts verloren!

Werde ein Teil der BushBash-Familie!

Abonniere unseren Newsletter

Bock auf allgemeine BushBash-Neuigkeiten?


Beantworte die folgenden Fragen und wir nehmen eventuell dich in unseren separaten Party-Newsletter auf.


Wichtig: Nachdem du "Abschicken" gedrückt hast, muss du unsere E-Mail in deinem Postfach bestätigen.

Via PayPal spenden:

Unsere Veranstaltungen sind meistens kostenlos und für jeden zugänglich. Dennoch haben wir viele Kosten, was Equipment und Arbeitsstunden anbetrifft. Wenn du willst kannst du uns daher via PayPal unterstützen. Danke dir! 💚

×